Aktuelles

04.09.2018
Auswertungsmöglichkeiten erweitert

Durch das neue Webpart Suche/Positionen...

13.04.2018
Fertigungsmodul unterstützt Zusammenfassung von Aufträgen

Durch das Zusammenfassen verschiedener...

01.03.2018
UniERM übernimmt Arbeitsplanung

Mit dem neuen RPM-Modul kann UniERM nun...

22.06.2016 16:20

UniERM unterstützt ZUGFeRD

Mit dem neuen ZUGFeRD-Modul können sehr einfach ZUGFeRD-kompatible Dokumente erstellt werden.

UniERM erzeugt seit der ersten Version Dokumente, wie Rechnungen, Lieferscheine, Angebote, usw. als PDF und archiviert diese für die Zukunft. Mit dem neuen Modul werden diese PDF-Dokumente ZUGFeRD-kompatibel.

Was heißt ZUGFeRD-kompatibel?

An jedes PDF werden die rechnungsrelevanten Daten im XML-Format angehangen. Diese digitalen Daten sind nach dem ZUGFeRD-Standard aufbereitet und können somit von jedem Programm, welches das ZUGFeRD-Format unterstützt, eingelesen werden.

Worin liegt der Vorteil von ZUGFeRD?

Durch eine einheitliche Schnittstelle müssen nicht jedes Mal Softwareanpassungen gemacht oder Programme umständlich konfiguriert werden. Dadurch können diese Daten leicht zwischen z.B. Warenwirtschaft und Steuerberater, Kunde und Lieferant oder zu öffentlichen Einrichtungen ausgetauscht werden.

Das ZUGFeRD-Modul von UniERM unterstützt derzeit das Basic-Format beim Export von Vorgängen, wie z.B. Rechnungen. Zeitnah ist eine Importschnittstelle geplant, um ZUGFeRD-kompatible Rechnungen z.B. zur Eingangsrechnungskontrolle importieren zu können. Eine Umsetzung der Comfort- und Extended-Formate ist ebenfalls geplant.

Wenn Sie UniERM mit dem ZUGFeRD-Modul verwenden möchten, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.