Aktuelles

04.09.2018
Auswertungsmöglichkeiten erweitert

Durch das neue Webpart Suche/Positionen...

13.04.2018
Fertigungsmodul unterstützt Zusammenfassung von Aufträgen

Durch das Zusammenfassen verschiedener...

01.03.2018
UniERM übernimmt Arbeitsplanung

Mit dem neuen RPM-Modul kann UniERM nun...

24.03.2015 09:17

Nummernkreisfunktion erweitert

Individuelle Belegnummern gehören häufig zu den Arbeitsprozessen eines Unternehmens.

Die UniERM-Core-Anwendung bietet nun diverse Möglichkeiten die Nummernkreise von Vorgängen (z.B. Angebote, Lieferscheinen und Rechnungen) anzupassen und zu individualisieren. Die grundsätzlich fortlaufende Vorgangsnummer kann nun mit einem Präfix und einem Suffix versehen werden.

Diese sind allerdings nicht statisch, sondern können durch diverse Platzhalter an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Ausgelesen werden können Werte des Vorgangs und Datumswerte. Damit können sehr flexibel die Vorgangsnummern angepasst werden.

In diesem Zuge wurde auch das Webpart für die Pflege von Nummernkreisen angepasst und damit die Bedienung vereinfacht.

Das neue Konzept ist so aufgebaut, dass leicht weitere Platzhalter hinzuprogrammiert werden können, um die Vorgangsnummern noch individueller zu gestalten.

Weitere Informationen zu den Nummernkreisen und den verwendbaren Platzhaltern stehen in unserer Dokumentation.